RECHTSANWALT UND FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT

Marc Badock wurde am 26. Oktober 1975 in Hanau geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt absolvierte er sein Referendariat am Landgericht Hanau. Neben dem Referendariatsdienst arbeitete er bereits in der Kanzlei Oberländer und Oberländer. Nach seiner Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2005 setzte er die Tätigkeit in der Kanzlei fort. Im Jahr 2010 erwarb Rechtsanwalt Badock den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Als Fachanwalt ist einer der Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Badock das Arbeitsrecht. Am häufigsten treten in diesem Bereich Probleme mit einer Kündigung auf. Rechtsanwalt Badock berät Arbeitnehmer zur Rechtmäßigkeit einer Kündigung, falls sie rechtmäßig ist, zu Abfindungsansprüchen, ob sofort eine neue Arbeit aufgenommen werden kann und zur Formulierung des Arbeitszeugnisses. Sollte die Kündigung nicht rechtmäßig sein, wird umgehend Kündigungsschutzklage erhoben. Aber auch zu Fragen rund um den Mutterschutz, Schwerbehindertenrecht, Jugendarbeitsrecht, Arbeitszeit, Lohnfortzahlungsansprüche, Urlaub und betrieblichen Altersversorgung informiert und berät Rechtsanwalt Badock. Arbeitnehmer klärt er zur Abwehr von ungerechtfertigten Ansprüchen von Arbeitnehmern auf. Außerdem erstellt und überprüft Herr Badock gerne Ihren Arbeitsvertrag.

Gerne informiere und berate ich Sie zu Fragen rund um den Mutterschutz, Schwerbehindertenrecht, Jugendarbeitsrecht, Arbeitszeit, Lohnfortzahlungsansprüche, Urlaub und betrieblichen Altersversorgung.

Auch gehört das Mietrecht und Wohneigentumsrecht zu den Interessen von Herrn Badock. Mieter berät er zu Problemen wie Kündigungen und Kündigungsfristen, Rechtmäßigkeit von Nebenkostenabrechnung und Mieterhöhungen, Schönheitsreparaturen, Mietereinbauten, Fragen, welche die Kaution betreffen, Probleme mit Nachbarn und Durchsetzung von Minderungsansprüchen aufgrund von Mängeln an der Mietsache. Vermietern steht er unter anderem bei der Durchsetzung von Mietzinsforderungen, dem Vermieterpfandrecht, Kündigungen oder bei einer Räumungsklage zur Seite. Darüber hinaus berät und vertritt er bei Fragen zur Wohngeldabrechnung, Teilungserklärung und Eigentümerversammlung sowie gegenüber von Hausverwaltungen.

Überdies liegt eine große Stärke von Herrn Badock im Arzthaftungsrecht. Er informiert sowohl Ärzte als auch Patienten zu Problemen aus Behandlungs- oder Aufklärungsfehlern und den daraus resultierenden Ansprüchen. Außerdem vertritt er Patienten vor der Schlichtungsstelle für Arzthaftungsfragen. Falls ein Patient einen ungerechtfertigten Anspruch gegenüber einem Arzt geltend macht, wehrt Herr Badock diesen Anspruch ab.

Da Verträge die Grundlage von fast allen Rechtsgeschäften sind, besitzt Herr Badock auch im Vertragsrecht umfangreiches Fachwissen. Er gestaltet und überprüft sowohl Standard-, als auch komplexe Vertragswerke und allgemeine Geschäftsbedingungen und unterstützt Sie umfassend und kompetent bei der Durchsetzung von vertraglichen Ansprüchen und bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen augrund einer vertraglichen Pflichtverletzung.